Einkauf bei Tante Emma im Laden

Der Tante Emma Laden sind eine willkommene Abwechslung zu den Supermärkten für den Einkauf.

Der Tante Emma Laden sind eine willkommene Abwechslung zu den Supermärkten für den Einkauf. Sie sind viel kleiner, aber bieten ein viel persönlicheres Einkaufserlebnis. Mit einer Familienatmosphäre und einem breiten Sortiment an frischen Lebensmitteln, Konserven, Gewürzen und vielem mehr, gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Einkauf ganz Persönlich und ohne Hektik

Vor kurzem habe ich mit der Familie einen Ausflug gemacht. Wir machen das zwischendurch, oft relativ spontan. Dann kaufen wir uns unterwegs etwas zum Essen.

Wir gingen dieses Mal in einen Naturpark. Auf dem Hinweg kamen wir in einem beschaulichen Dorf vorbei. Einen kleinen Laden haben wir gefunden. Als wir hinein gingen, fanden wir uns in einem kleinen Tante-Emma-Laden wieder. Klein, enge Gänge zwischen den Regalen und von allem etwas aber keine riesige Auswahl an gleichen Produkten.

Ich habe mich richtig gefreut, dass wir diesen Laden gefunden hatten und fühlte mich wieder etwas in meine Kindheit versetzt, als man das noch häufiger antraf.

Oft war ich mit der Mutter oder mit der Grossmutter mit, die kleinen Einkäufe zu machen. Die Verkäuferinnen und Verkäufer kannten die Leute immer, diskutierten etwas und ich bekam dabei etwas Süsses.

kleiner alter laden von innen mit lebensmitteln
Kleiner alter Laden von innen mit Lebensmitteln

Die Verkäuferin war sehr freundlich. Ich schätze, dass die gute Frau ihr Pensionsalter aber eigentlich schon erreicht hätte. Sie interessierte sich darüber wo wir herkommen, ob wir hergezogen sind. Wir erzählten was wir vor hatten und diskutierten kurz darüber. Als wir aus dem Laden gingen war ich schon richtig aufgestellt, das Erste Highlight dieses Ausflugs.

Die Sache hatte dann einfach noch einen hacken. Genug eingekauft hatten wir ja, aber als wir dann die frischen Äpfel geniessen wollten, schmeckten diese leider sehr stark nach Waschmittel. Vermutlich waren diese nicht optimal gelagert worden.

Ich würde trotzdem wieder da den Einkauf tätigen, keine Äpfel mehr, aber der Laden hat mir gefallen und ich finde es schön, gibt es das noch. Es hatte für mich etwas beruhigendes entschleunigendes ohne diese grosse Vielfalt, Werbung und Aktionen.

Früher war nicht alles besser, es war anders, ruhiger, weniger hektisch, man musste mit weniger Reizen umgehen, und der Einkauf war auch ein Erlebnis.

Ein Beitrag der Sie auch Interessieren könnte über asiatische Souvenirs…

Teilen:

Aktuell:

Weitere Beiträge:

Ein Bild eines lila Kreises, geschmückt mit mystischen Symbolen.

Mystische Symbole

In unserem Leben treffen wir immer wieder auf mystische Symbole, einige kennen wir andere nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Empfehlung:

Interessante Partner:

Themenbezogene Beiträge: