Ein Bild eines lila Kreises, geschmückt mit mystischen Symbolen.

In unserem Leben treffen wir immer wieder auf mystische Symbole, einige kennen wir andere nicht. Einige davon sind uns vertraut, wir kennen ihre Bedeutung und ihre Herkunft. Doch es gibt auch solche Symbole, die uns unbekannt sind und deren Geheimnis wir noch nicht entschlüsseln konnten. Sie faszinieren uns und wecken unsere Neugierde. Wir fragen uns, welche Botschaften sie vermitteln und welchen Einfluss sie auf unser Leben haben könnten. Manchmal sind es antike Zeichen aus vergangenen Kulturen, die uns in ihren Bann ziehen. 

Ich verwende gerne Sinnbilder und mystische Symbole

Es gibt gewisse mystische Symbole, und auch Sinnbilder, die ich gerne verwende um manchmal etwas zu erklären. Aus diesem Grund wollte ich mich einmal etwas tiefer mit dem Thema befassen. Schon ziemlich früh, habe ich dann bemerkt wie gross das Thema Symbole eigentlich ist und wieviele Symbole mich eigentlich umgeben, ohne dass mir bewusst war, dass dies ein Symbol ist.

Einführung zu den Sinnbildern und Symbolen

Zuerst einmal, was ist eigentlich ein Symbol oder was sind mystische Symbole.
Ich habe mehrere Erklärungen darüber gelesen und diese sind alle erstmals sehr verwirrend, bis man sie weiterliest und dann versteht. Genau das ist es dann aber auch, was bei einem Symbol so wichtig ist.


In meinen Worten würde ich es so formulieren:

Ein Zusammenhang, der nicht als als Zusammenhang erkennbar ist. Was soll das nun mit einem Symbol zu tun haben, fragt ihr euch nun bestimmt. Ich werde es nun versuchen in kürze etwas genauer zu erklären, auf eine einfache Art.

Ich fange also mit einem Beispiel an, das Symbol für das Christentum ist das Kreuz. Was hat aber das Kreuz mit dem Christentum zu tun? All diejenigen, welche um die Kreuzigung von Jesus und der Wiederauferstehung wissen, sehen den Zusammenhang natürlich schnell.

Vermutlich würden sie sich die Frage gar nie stellen. Aber nehmen wir an jemand aus einer anderen Kultur, der nie vom Christentum gehört hat oder auch ein Kind, würde es das Kreuz von Anfang an damit verbinden? Vermutlich nicht.
Das meinte ich mit dem Zusammenhang, der nicht als Zusammenhang erkennbar ist, ausser man weiss worum es geht.
Genau so funktionieren Symbole, man muss sie kennen um sie deuten zu können oder die Zusammenhänge zu erkennen.

Herkunft des Begriffs Symbole

Der Begriff Symbole kommt über das lateinische symbolum, ursprünglich aus dem griechischen symbolon und bedeutet soviel wie, Erkennungszeichen, Merkmal, Kennzeichen oder auch Sinnbild.
Im Einsatz waren die Erkennungsmerkmale zB wenn zwei Personen zB Händler sich auf etwas einigten. Dann wurde ein Knochen oder eine Tonscherbe zerbrochen und beide erhielten einen Teil davon.

Bei einem erneuten Zusammentreffen konnten sie die Bruchstücke wieder zusammenführen und wussten, dass sie den Richtigen vor sich hatten. Das Bruchstück selbst hat aber keinen Bezug zu den Personen oder der Einigung.

Verschiedene Symbole

Damit wäre der Ursprung des Symbols also geklärt. Was sind aber alles Symbole, was für Arten oder Formen gibt es?
Hier öffnet das Thema recht weit. Ein Symbol kann ein Gegenstand sein, eine Zeichnung auf Papier, genauso wie etwas Gesprochenes oder ein Ablauf oder eine Handlung.
Als mir das bewusst wurde und ich ein paar Beispiele gelesen hatte wurde mir plötzlich sehr viel bewusst über Symbole, Symbolik und Sinnbilder.

Ein Bild eines indischen Tempels mit mystischen Symbolen im Hintergrund.
Ein Bild aus einem indischen Tempel und mystische Symbole im Hintergrund.

Gegenständliche Symbole

Hier kann auch ein Bild dazu gehören, nehmen wir wieder das Beispiel vom Kreuz fürs Christentum, ob dieses auf Papier gedruckt, auf eine Wand gemalt, als Schmuckstück um den Hals getragen oder draussen aufgestellt ist, die Bedeutung ist immer gleich.
Es gibt noch viele weitere, eines meiner absoluten Lieblingssymbole ist das Yin-Yang, worin ich sehr vieles darin sehen kann, das werde ich in einem weiteren Blog erörtern.

  • Die weisse Taube für den Frieden
  • Die weisse Flagge für die Aufgabe
  • Herz mit Pfeil, Amors Pfeil für Verliebte
  • Ein Rangabzeichen
  • Medaillen, zB die wer die Goldmedaille trägt ist der oder die Best
  • Verkehrszeichen
  • Symbole für Apps
  • Emojis

Gesprochene Symbole, auch Sinnbilder

Ich finde sogar, dass es einige Redewendungen oder Sprichwörter gibt, die man zu den Symbolen dazu zählen könnten, da sie von der Definition her auch ein Symbol sein können. Dies ist aber meine persönliche Meinung und konnte ich leider nirgendwo ausfindig machen. Aber ein gutes Beispiel dazu wäre, ich schütte dir mein Herz aus. Wenn da keine Symbolik dahinter steckt…

Symbolische Handlungen

Zu den einfachen Handlungen gehören unter anderem auch Rituale und Zeremonien. Ein ganz einfaches Beispiel, nach Corona zwar nicht mehr überall gleich angewandte symbolische Handlung ist das Händeschütteln zur Begrüssung, mir wurde das als Kind beigebracht, wie wäre ich sonst drauf gekommen jemandem den ich vielleicht noch nie gesehen habe meine Hand zu geben. Selbst diese Einfache Handlung erfüllt die Kriterien als Symbol, nur wenn man weiss was die Handlung bedeutet, wird man sie verstehen und begreifen.


Jemandem den Daumen hoch zeigen, ist nichts anderes, bei uns bedeutet es Zustimmung. Soweit ich weiss gibt es aber auch Handzeichen welche bei uns diese Bedeutung haben und in einem anderen Land oder einer anderen Kultur etwas ganz anderes. Da kommt es eben wieder darauf an das alle das gleiche Wissen haben.

Andere Beispiele sind:

– Der Gruss bei uns im Kung Fu in der EnergieOase
– Ein symbolischer Entscheid, der vielleicht auf andere Sachen Einfluss haben wird
– Einen symbolischen Betrag zahlen, der Betrag widerspiegelt nicht den realen Wert

Dann habe ich noch etwas gefunden, dass ich nicht in eine der oberen Kategorien einordnen kann, rot steht für die Liebe, grün für Umweltbewusst, weiss für Reinheit.

Daneben gibt es noch etwas anderes aber ähnliches, die Metapher und die Allegorie.

Einige Quellen mit einfachen, guten Erklärungen:

Was ist ein Symbol und wie tritt das in Erscheinung

Symbolforschung

Fazit über Sinnbilder und mystische Symbole

Das Thema ist also wirklich gross und auf einige Symbole und auch mystische Symbole werde ich in weiteren Beiträgen eingehen.
CTA: Wenn euch beim Beitrag gefallen hat, interessieren euch vielleicht meine weiteren Texte, schaut also regelmässig vorbei ob es wieder etwas neues oder anderes Interessantes gibt.


Wenn Ihr weitere Symbole oder auch mystische Symbole kennt schreibt diese in den Kommentar oder im Kontaktformular.

Teilen:

Aktuell:

Weitere Beiträge:

Asiens Tierwelt, die aus einer Vielzahl von Arten besteht, ist reich und vielfältig.

Asiens Tierwelt

Asiens Tierwelt, die aus einer Vielzahl von Arten besteht, ist reich und vielfältig. Die meisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Empfehlung:

Interessante Partner:

Themenbezogene Beiträge: